57. Fakten Via Alpina 2022

In Summe in 2022 …

  • 38 Wandertage und 6 Ruhetage auf der Via Alpina
  • Etwa 27.000 Höhenmeter im Aufstieg und im Abstieg (ohne Seilbahnen, Busse, Taxis)
  • Gut 650 Kilometer (ohne Busse und Taxis)
  • Viele hochalpine Pässe und deutlich höhere Berge als in 2019
  • Wenig Berghütten, viele Hotels
  • Nur ein einziger Kaiserschmarrn
  • 1 Gams, 3 Kreuzottern, 1 Aspisviper, 4 Steinadler, 1 Bartgeier, 2 Rehe, VIELE Murmeltiere, Ziegen, Kühe, Schafe
  • Viel Sonne, viel Wärme, wenig Regen
  • Eine ganz tolle Schulter sowie vier tolle Knie und Füße
  • Keine Bremsenstiche
  • Viele Gletscher, davon ein besonders großer
  • 2 Paar neue Schuhe
  • Eine wunderbare Zeit … gemeinsam und achtsam

Die folgende Tabelle zeigt die einzelnen Etappen mit der Anzahl der Schritte, den Distanzen in Kilometern (ermittelt mit einem Schrittzähler, also eventuell etwas überschätzt) und den Auf- und Abstiegen in Höhenmetern. Die Bus-, Taxi- und Seilbahnabschnitte sind dabei nicht enthalten. 

Tagvon … nach SchritteKilometer Aufstieg Abstieg
Tag 1Feldkirch – Gafadurahütte21.00015,21.220250
Tag 2Gafadurahütte – Triesenberg23.40016,89301.150
Tag 3Ruhetag Triesenberg1.2000,900
Tag 4Triesenberg – Pfälzerhütte15.00010,89000
Tag 5Pfälzerhütte – Schesaplanahütte13.6009,8380580
Tag 6Schesaplanahütte – St. Antönien31.30022,56901.180
Tag 7St. Antönien – Gargellen16.00911,51.000400
Tag 8Ruhetag Gargellen4.00035050
Tag 9Gargellen – Tübinger Hütte20.30014,61.100300
Tag 10Tübinger Hütte – Bielerhöhe (Galtür)20.00014,6430640
Tag 11Galtür – Jamtalhütte14.90010,75600
Tag 12Jamtalhütte – Scuol31.80022,97001.190
Tag 13Scuol – Müstair24.80017,84901.050
Tag 14Müstair – Obere Stilfser Alm25.50018,31.400600
Tag 15Obere Stilfser Alm – Stilfser Joch (Bormio)23.80017,11070300
Tag 16Ruhetag Bormio5.2003,800
Tag 17Lago Cancano (Bormio) – San Carlo17.40012,5100300
Tag 18San Carlo – Rifugio Eita25.00018860780
Tag 19Rifugio Eita – Rifugio Malghera25.40018,31.020760
Tag 20Rifugio Malghera – Poschiavo21.30015,36001.540
Tag 21Ruhetag Poschiavo3.0002,200
Tag 22Poschiavo – Rifugio Zoia25.20018,21.200650
Tag 23Rifugio Zoia – Chiareggio27.50019,87001.100
Tag 24Chiareggio – Maloja31.60022,81.000800
Tag 25Maloja – Juf31.10022,41.300950
Tag 26Juf – Innerferrera (Andeer)23.00016,5200850
Tag 27Ruhetag Andeer3.0002,200
Tag 28Andeer – Splügen/Nufenen30.00021,61.000150
Tag 29Nufenen – San Bernadino21.70015,6650550
Tag 30San Bernadino – Rossa26.10018,86001.100
Tag 31Selma (Rossa) – Capanna Alpe Cava22.200161.410640
Tag 32Capanna Alpe Cava – Biasca19.80014,21001.860
Tag 33Ruhetag Biasca2.2001,600
Tag 34Lavertezzo (Biasca) – Sonogno25.00018500100
Tag 35Valle Vegornèss bei Sonogno23.80017,2700700
Tag 36Cavergno (Sonogno) – Robiei11.5008,340050
Tag 37Robiei – Riale20.20014,5800950
Tag 38Riale – Ulrichen32.50023,48201.200
Tag 39Ulrichen – Ernen (Bettmeralp)27.40019,8200350
Tag 40Am Aletschgletscher16.30011,880050
Tag 41Auf dem Aletschgletscher29.20021400650
Tag 42Riederalp (Bettmeralp) – Belalp21.90015,8770630
Tag 43Belalp – Ausserberg30.10021,71001.440
Tag 44Ausserberg – Gampel-Steg22.00015,8300600

3 Gedanken zu “57. Fakten Via Alpina 2022

  1. Ich bin es leid, nur die Anzahl der Kilometer zu lesen 🙂 Complimenti ragazzi!
    PS Andrea, wie geht es deiner Schulter jetzt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s